Türschließer mit Nocken D7200

Product Description

Der CISA Türschließer D7200 mit Nockentechnologie ermöglicht höchste Effizienz in der Öffnungsphase und ein Maximum an Kontrolle beim Schließen.

Leichtes Öffnen.
Die Nockentechnologie und die Gleitschiene machen diesen Türschließer höchst effizient. Besonders in der Anfangsphase des Öffnens, wenn ein höherer Kraftaufwand erforderlich ist, ermöglicht dieser Türschließer ein - gegenüber traditionellen Türschließern mit Zahntriebtechnologie - extrem müheloses Öffnen. Durch den alles umschließenden, sehr kompakten Korpus entsteht ein optimales ästhetisches Design.

Flexible Installationsmöglichkeiten.
Die Nockentechnologie bietet die Möglichkeit, den Türschließer auch an Türen zu installieren, die nach außen öffnen, ohne dass der Türschließer umgedreht werden muss, was zu einer verbesserten Ästhetik im Gesamtbild führt.
Leichte und schnelle Installation durch Aufklebeschablone und besondere Montagehalterung

Variables Angebot
Version Multi-Schließkraft (EN 2-5), wodurch eine Installation auf Türen von 850 bis 1250 mm Flügelbreite und mit einem Gewicht bis 100 Kg möglich ist.
Die Version mit CE-Kennzeichnung eignet sich auch für die Anwendung auf Brandschutztüren bis zu einer Flügelbreite von 950 mm und einem Gewicht von 60 Kg.

Leichtes Einstellen.
Das abziehbare Gehäuse ermöglicht einen schnellen Zugang zu den Regulierventilen für die Einstellung der Schließgeschwindigkeit und des Endschlags auf der Vorderseite des Türschließers.
Das System der Kräfteregulierung ermöglicht eine visuelle Anzeige der eingestellten Kraft des Türschließers

Kontrolle und Schutz der Tür.
Die Regulierventile für Schließgeschwindigkeit und Endschlag erlauben eine genaue Kontrolle der Leistungen der Tür.
Die Version mit Feststelleinrichtung eignet sich auch für jene Installationen, bei denen es erforderlich ist, die Tür in vollständiger Sicherheit in einem bestimmten Öffnungswinkel festzustellen.
Die Versionen mit Öffnungsdämpfung (back check) ermöglichen einen Schutz der Türstruktur vor unsachgemäßer Benutzung.

Die Nockentechnologie und die Gleitschiene machen diesen Türschließer höchst effizient. Besonders in der Anfangsphase des Öffnens, wenn ein höherer Kraftaufwand erforderlich ist, ermöglicht dieser Türschließer ein gegenüber traditionellen Türschließern mit Zahntriebtechnologie extrem müheloses Öffnen. Der alles umschließende, sehr kompakte Korpus bietet eine angenehme Ästhetik. Multi-Schließkraft EN 2-5 für Türen bis zu 100 kg Gewicht, Öffnungsdämpfung (Back Check) serienmäßig, CE-Kennzeichnung für die Anwendung auf Brandschutztüren, ebenfalls erhältlich Versionen mit Feststellvorrichtung.

Caratteristiche

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

  • Korpus aus Gusseisen
  • Gleitschiene aus Stahl, mit oder ohne Feststellung.
  • Abdeckungsgehäuse aus Metall.
  • Durch den Nockenmechanismus ist beim Öffnen der Tür ein geringerer Kraftaufwand erforderlich.
  • Regulierventile mit Thermostatregelung.
  • Version mit Multi-Schließkraft (EN 2-5), wodurch eine Installation auf Türen von 850 bis 1250 mm Flügelbreite und mit einem Gewicht bis 100 Kg möglich ist.
  • Die Version mit CE-Kennzeichnung EN3 eignet sich auch für die Anwendung auf Brandschutztüren bis zu einer Flügelbreite von 950 mm und einem Gewicht von 60 Kg.

 

 

 

EINSTELLUNGEN

Einstellung der Schließkraft: das innovative System 'FAST PowerAdjust' ermöglicht eine visuelle Anzeige der EN-Schließkraft, auf die der Türschließer eingestellt wurde.

  • Einstellung der Schließgeschwindigkeit von 120° bis zu 7°.
  • Einstellung des Endschlags auf dem letzten Abschnitt (7°), zum Ausgleich von Dichtungen und Fallen.
  • Einstellung der Schließverzögerung. Der Türschließer kann für das Passieren der Personen so reguliert werden, dass die Schließgeschwindigkeit zwischen 70° und 120° weiter verringert wird.
  • Einstellung der Öffnungsdämpfung (back check): verhindert Beschädigungen der Tür, der Beschläge und der anliegenden Wände durch ein zu heftiges Aufstoßen der Tür.
  • Einstellung der mechanischen Feststellung

AUSSTATTUNG

  • Vormontage-Platte
  • Schrauben
  • Aufklebe-Schablonen

OBERFLÄCHEN

Standard

  • Oberfl. 97 Aluminium

Oberflächenvarianten

  • Oberfl. 87 Champagner
  • Oberfl. 88 Dunkelbraun
  • Oberfl. 44 Schwarz
  • Oberfl. 90 Mattschwarz
  • Oberfl. 45 Weiß
  • Oberfl. C2 Edelstahl matt

RICHTLINIEN

  • CE-Kennzeichnung gemäß Norm EN 1154

Download