Heavy Duty - Einsteckschloss

Product Description

Die Serie Heavy Duty für Holztüren bietet Lösungen für die unterschiedlichsten Bedürfnisse: Einbruchhemmung, Feuerwiderstand, selbstverriegelnde Systeme, geräuschloses Schließen und leichte Installation.

Einbruchhemmung.

Sicherheitsklasse 3 der Europäischen Richtlinie EN12209. Dank der Vorbereitung für Schutzrosetten kann die Sicherheitsklasse des Schlosses weiter erhöht werden.Der Riegel ist dank zwei Stiften aus gehärtetem Stahl vor Ansägen geschützt (nur bei einigen Modellen).


Feuerwiderstand.

Die Schlösser sind gemäß der Norm ULR 14945 (N) Brandschutz-zertifiziert, nur Versionen mit der Oberfläche 20.

Mehr Sicherheit für Türen, die nicht mit einem Schlüssel verriegelt werden.

Selbstverriegelnde Falle: Bei geschlossener Tür wird beim Zurückziehen des Bolzens durch eine besondere Vorrichtung automatisch die Falle blockiert.

Immer sicher geschlossene Tür.

Der Riegel schließt beim Schließen der Tür automatisch aus (nur einige Modelle).

Geräuschloses Schließen.

Die reibungsfreie Falle ermöglicht ein geräuschloses und sanftes Schließen der Tür.

Zahlreiche Funktionen.

Zehn unterschiedliche Funktionen (Antipanik, Badezimmer, Schule… ) in einem einzigen Schlosskasten: So können leicht alle möglichen Installationsbedürfnisse in öffentlichen und privaten Umgebungen zufrieden gestellt werden.

Individuelle Gestaltung des Sicherheitsniveaus.

Auswahl des Zylinders, der am besten zu den eigenen Anforderungen passt.

Nur ein Schlüssel für mehrere Türen.

Mittels der Master-Key-Systeme ist es möglich, mit nur einem einzigen Schlüssel mehrere Zugänge, wie Türen, Pforten und Garagen zu öffnen.

Komfortabler Schlüssel.

Kleiner und leicht zu bedienender Schlüssel.

Einfache Installation Falle mit erhöhtem Ausschluss von 17 mm, Riegel mit erhöhtem Ausschluss von 25 mm. Vor Ansägen geschützter Riegel, Riegel mit automatischer Verriegelung, 10 unterschiedliche Funktionen.

Caratteristiche

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

  • Sicherheitsklasse 3 der Europäischen Richtlinie EN12209.
  • Falle mit erhöhtem Ausschluss von 17 mm
  • Riegel mit erhöhtem Ausschluss von 25 mm
  • Diese Schlösser sind durch die amerikanische Institution UL LISTED R 14945 (N) bis 1050°C Brandschutz-zertifiziert (nur die Versionen mit Edelstahl-Stulp)

  • Der Riegel ist dank zwei Stiften aus gehärtetem Stahl vor Ansägen geschützt (nur bei einigen Modellen).

  • Der Riegel schließt beim Schließen der Tür automatisch aus (nur einige Modelle).

  • Die reibungsfreie Falle ermöglicht ein geräuschloses und sanftes Schließen der Tür.

  • Selbstverriegelnde Falle: Bei geschlossener Tür wird beim Zurückziehen des Bolzens durch eine besondere Vorrichtung automatisch die Falle blockiert.

  • Zehn unterschiedliche Funktionen (einschließlich Antipanikfunktion)

  • Vorgerichtet für die Montage von Schutzrosetten und Schildern mit durchgehenden Schrauben

  • Durch die doppelte Nuss kann die Panikseite frei gewählt werden (nur einige Modelle)

  • Stulpe können demontiert und durch andere Abdeckungen ersetzt werden

AUSSTATTUNG

  • Schließblech

  • Befestigungsschrauben

  • Anleitung

 

Auf Anfrage:

  • Stulp und Schließblech aus mattem Edelstahl (Oberfläche 20)

RICHTLINIEN

  • Brandschutzwiderstand UL R 14945 (N) nur für die Versionen mit matter Edelstahl-Oberfläche (Oberfläche 20)

  • CE-Kennzeichnung nur für die Versionen mit Oberfläche aus mattem Edelstahl (Oberfläche 20) gemäß Richtlinie 89/106/EWG

 

Bezugsrichtlinie:

  • UNI EN 179

  • UNI EN 1125

  • UNI EN 12209

Download