Schloss Sicur Panic

Product Description

Die Schlösser Sicur Panic bieten hohe Leistungen sowohl im Bereich des Feuerwiderstandsals auch hinsichtlich der Einbruchhemmung sowie gleichzeitig eine große Funktionspalette.

Feuerwiderstand.
Stahlfalle.

Nuss 9 mm.

CE-Kennzeichnung auf dem Stulp.

Einbruchhemmung.
Die Schlösser haben einen von der Stahlfalle getrennten Riegel und eine Einbruchschutz-Vorrichtung (nur einige Modelle), wodurch auch beim Schließen nur mit der Falle ein hervorragender Schutz besteht.

Ausgestattet mit Stahlfalle, ideal für Brandschutz-Antipaniktüren mit Rohrrahmen aus Aluminium.

Caratteristiche

Technische Eigenschaften

  • Verzinkter Stulp aus Stahl
  • Verzinkter Schlosskasten aus Stahl
  • Umlegbare Falle aus vernickeltem Stahl
  • 1-touriger Riegel aus vernickeltem Metall (15 mm)
  • Nuss 9 mm

Funktionen

TYP A

  • Innen: Panik-Türverschluss zum Öffnen, Schlüssel, um mit Riegel abzuschließen
  • Außen: Schlüssel zur Betätigung von Falle und Riegel

TYP B

  • Innen: Panik-Türverschluss zum Öffnen, Schlüssel, um mit Riegel abzuschließen und den Außentürgriff mit der Falle zu verbinden oder davon zu trennen
  • Außen: Schlüssel, um mit Riegel abzuschließen und den Außentürgriff mit der Falle zu verbinden oder davon zu trennen

TYP C

  • Innen: Panik-Türverschluss zum Öffnen, Schlüssel, um mit Riegel abzuschließen und den Außentürgriff mit der Falle zu verbinden
  • Außen: Schlüssel, um mit Riegel abzuschließen und den Außentürgriff mit der Falle zu verbinden (der Schlüssel muss stecken bleiben)

TYP D

  • Innen: Panik-Türverschluss zum Öffnen, Schlüssel, um mit Riegel abzuschließen
  • Außen: Schlüssel zum Abschließen mit Riegel. Bei zurückgezogenem Riegel betätigt der Türgriff die Falle

Ausstattung

  • Anleitung

 

(Schloss extra zu bestellen)

Download